K7405

Ref:
K7405
Ref2:
OK24 / LFK9
Automarken:
Hersteller:
Monolith:
Ähnlich K7405
K7405
Ref:
K7405
Automarken:
Fahrzeugmodelle:
Beschreibung des Autos:
Mazda 3 1.6 16V
Hersteller:
Monolith:
K7405
Ref:
K7405
Ref2:
LF11 5K14
Automarken:
Monolith:
K7405
Ref:
K7405
Ref2:
LF62 / 7J17
Automarken:
Hersteller:
Monolith:
K7405
Ref:
K7405
Automarken:
Monolith:
K7405
Ref:
K7405
Automarken:
Fahrzeugmodelle:
Beschreibung des Autos:
Mazda 3 1.6 16V
Hersteller:
Monolith:
K7405
Ref:
K7405
Ref2:
LF50 (on cover)
Automarken:
Fahrzeugmodelle:
Beschreibung des Autos:
Mazda 5 1.8
Hersteller:
Monolith:

Deutschland - Catalyst-Käufer AutoCatalyst Market

Artikel
Wo befindet sich Katalysator

Katalysator reinigt Abgase des Fahrzeugs. Platin, Palladium und Rhodium, Edelmetalle, die sich auf die hexagonalen Elemente im Gehäuse vom Katalysator ablagern,fördern chemische Reaktionen, bei denen giftige Benzin Verbrennungsprodukte in neutrale Substanzen umgewandelt werden.Anstelle von flüchtigen Wasserstoffverbindungen, Kohlenmonoxid und Stickoxiden werden Stickstoff, Wasserdampf und Kohlendioxid in die Atmosphäre freigesetzt. Lage vom Katalysator in der Abgasanlage Je nach Fahrzeugmodell verlaufen die Reaktionen bei einer Temperatur von 300-900 ° C. Gasneutralisator erhält Wärme aus der Verbrennung von Kraftstoff im Motor.Je näher Katalysator am Motor ist, desto mehr Energie erhält er und desto effizienter arbeitet er. Eine weitere Funktion im Katalysator besteht darin, den Gasstrom vor dem Schalldämpfer auszugleichen.Eine komplexe interne Struktur, die aus dünnen Keramik-oder metall hexagonalen Elemente besteht, die s

Mehr lesen >
Kann Katalysator gereinigt werden

Katalysator eines Autos entfernt schädliche Komponenten aus den Abgasen, indem er sie während Oxidations- und Reduktionsreaktionen in neutrale Substanzen umwandelt. Dadurch werden Stickstoff, Wasser und Kohlendioxid - seine natürlichen Bestandteile - in die Atmosphäre abgegeben. Die Reinigung erfolgt in einem System von feinen keramischen hekagonalen Elemente (seltener-Metall), die mit Platin, Palladium und Rhodium beschichtet sind. Edelmetalle beschleunigen Reaktionen bei einer bestimmten Temperatur. Diese hekagonale Elemente können durch unverbrannte Kraftstoffrückstände verstopfen und sind mechanischen Beschädigungen ausgesetzt. Dies führt in der Regel zum Austausch vom Katalysator, in einigen Fällen kann jedoch dessen Lebensdauer verlängert werden. Wie wird Katalysator verstopft  Der Gasneutralisator ist für die Verwendung des empfohlenen Kraftstoffs ausgelegt - mit einer bestimmten Oktanzahl und ohne Fremdverunr

Mehr lesen >
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu gewährleisten.
Mehr erfahren