Katalysator reinigt Abgase des Fahrzeugs. Platin, Palladium und Rhodium, Edelmetalle, die sich auf die hexagonalen Elemente im Gehäuse vom Katalysator ablagern,fördern chemische Reaktionen, bei denen giftige Benzin Verbrennungsprodukte in neutrale Substanzen umgewandelt werden.Anstelle von flüchtigen Wasserstoffverbindungen, Kohlenmonoxid und Stickoxiden werden Stickstoff, Wasserdampf und Kohlendioxid in die Atmosphäre freigesetzt.



Lage vom Katalysator in der Abgasanlage

Je nach Fahrzeugmodell verlaufen die Reaktionen bei einer Temperatur von 300-900 ° C. Gasneutralisator erhält Wärme aus der Verbrennung von Kraftstoff im Motor.Je näher Katalysator am Motor ist, desto mehr Energie erhält er und desto effizienter arbeitet er. Eine weitere Funktion im Katalysator besteht darin, den Gasstrom vor dem Schalldämpfer auszugleichen.Eine komplexe interne Struktur, die aus dünnen Keramik-oder metall hexagonalen Elemente besteht, die sich in einem oder mehreren Fächern befinden, reduziert Strömungsgeschwindigkeit und glättet sie.Unter Berücksichtigung der Änderung des Durchflusses im Katalysator ist automatische Schalldämpfer ausgelegt.

Abgaswandler befindet sich nähe genug am Motor und vor dem Schalldämpfer in Richtung des Gasstroms. Außerdem muss es von den hochtemperatur empfindlichen Systemen des Fahrzeugs entfernt werden.

Wo befindet sich Katalysator — Foto № 1 | AutoCatalyst Market

Wo befindet sich einen Katalysator?

Ersten Katalysatoren befanden sich am Auspuffrohr. Um den frühen Umweltstandard Euro-2 und seine Gegenstücke in anderen Regionen der Welt zu erfüllen, waren keine zu hohen Temperaturen erforderlich, weshalb die Konstrukteure den Katalysator häufig in beträchtlichem Abstand vom Motor platzierten.

Das Gehäuse des gaskonverters ist viel breiter als das Auspuffrohr. Vorstehende Knoten klammerte sich oft an Fremdkörper. Die äußere Anordnung führte oft zu einer mechanischen Verformung in dem Katalysator oder seiner Trennung beim Aufprall auf ein Hindernis bei hoher Geschwindigkeit.Im Laufe der Zeit wurden Umweltstandards für den Gehalt an toxischen Substanzen in Abgasen immer strenger, was zu einer Erhöhung der Belastung vom Katalysator geführt hat.Sie benötigen hohe Temperaturen und erhebliche Abmessungen vom Katalysator, um die hexagonalen Elemente mit einer ausreichenden aktiven Fläche darin zu platzieren.Gefahr mechanischer Schäden und die Notwendigkeit, den Reinigungsgrad zu erhöhen, veranlassten die Konstrukteure, den Gasneutralisator im Auto zu bewegen. Bei der überwiegenden Mehrheit der Autos, die 2020 unterwegs waren, ist der Katalysator im Motorraum versteckt. Es gibt drei Haupttypen des Layouts:

● auf dem Auspuffrohr vor dem Schalldämpfer entlang des Gaswegs; .

● unmittelbar nach dem Auslasskrümmer an einer abnehmbaren Verbindung;

● direkt in den Sammler (katkollektor) eingebaut.

In einigen Fahrzeugen sind mehrere Katalysatoren installiert, um die Reinigung zu verbessern. Einige KIA-Modelle haben einen kleinen Katalysator am Auspuffrohr nach dem Hauptkatalysator, der sich direkt im Verteilerrohr befindet.Es gibt auch eine Anordnung von mehreren unabhängigen Katalysatoren im Verteiler. Der Katalysator kann hinter zusätzlichen Wärmedämmplatten verborgen sein, der Zugang dazu kann durch die Position anderer Fahrzeugkomponenten erschwert werden.

Wo befindet sich Katalysator — Foto № 2 | AutoCatalyst Market

Vor- und Nachteile unterschiedlicher Katalysator Platzierung

Einfachste Austausch ist Katalysator, den sich am Auspuffrohr außerhalb des Gehäuses befindet. Der Knoten ist sichtbar und kann von einem erfahrenen Autofahrer entfernt werden. Für die Analyse der verbindungen, die bei längerem Lauf prikipayuschih verwendet spezielle Lösungen, oder das Gehäuse des Neutralisators wird vom Rohr abgeschnitten. In einigen Fällen kann ein leicht kontaminierter Katalysator mit ungeschmolzenen und intakten hexagonalen Elementen mit Vergaser Flüssigkeit oder anderen Verbindungen gewaschen werden, um seine Leistung wiederherzustellen.Ein starker Temperaturabfall des externen vom Katalysator bei Kontakt mit Wasser oder Schnee führt zur Beendigung der Reaktion, zur Bildung von Sedimenten und zur Zerstörung von hexagonalen Elemente. Der am Auspuffkrümmer angebrachte Katalysator kann auch ohne mechanische Beschädigung entfernt werden. Klebeverbindungen müssen in einer Werkstatt zerlegt werden. Da solche Gaskonverter näher am Motor liegen, sind sie anfälliger für die Zerstörung und das Schmelzen von hexagonalen Elemente. Die Keramik beginnt bei 1000 ° C zu schmelzen.Dies wird durch Motor- und Zündkerzenprobleme erleichtert, die zu Fehlzündungen führen. Unverbrannter Kraftstoff gelangt in den Katalysator, entzündet sich bei erfolgreicher Zündung, zerstört die hexagonale Elemente durch Mikro Explosion und schmilzt sie.

Die im Abgaskrümmer eingebauten Katalysator ist einem noch größeren Verschlechterung Risiko ausgesetzt. Es sind hexagonalen Elemente die in einem stark verbreiterten Auslass installiert sind. Solche gasneutralisatoren scheitern häufiger auch bei geringer Laufleistung. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Fahrer Sie entfernen, um Schäden an der Oberfläche der Zylinder mit Keramik, traktionsverlust und anderen Problemen zu vermeiden. Es ist unmöglich, den Katkonverter zu zerlegen — die hexagonalen Elemente werden durch aufschneiden des Gehäuses entfernt.

Wo befindet sich Katalysator — Foto № 3 | AutoCatalyst Market

Katalysator ersetzen

Ausfall vom Katalysator infolge der Verwendung von Kraftstoff geringer Qualität, raues Fahren auf schlechten Straßen, Motor- und Zündstörungen führt zu spürbaren Problemen im Fahrzeugbetrieb. Abgase, die keinen ausreichenden Querschnitt für den Austritt haben, verdünnen das Kraftstoffgemisch und verringern dessen Wirkungsgrad. Motor verliert an Traktion, nimmt Drehzahl nicht über einem bestimmten Wert auf, startet schlecht und bleibt häufig unmittelbar nach dem Start stehen. Gase gelangen durch die Schlitze im Gehäuse in den Fahrgastraum.

Ohne Katalysator erfolgt keine Abgasreinigung. Der Betrieb des Motors des Autos verursacht spürbare Schäden an der Umwelt und vor allem der Gesundheit des Fahrers. Preis des neuen Marken vom Katalysator ist beträchtlich, was Fahrer dazu veranlasst, einen Betrüger oder einen Flammenwerfer zu installieren. Diese Geräte wirken als Vor-Resonator und verhindern eine beschleunigte Zerstörung des Schalldämpfers und ein erhöhtes Geräusch, machen den Auspuff jedoch nicht sauberer. Ein Kompromiss bei Preis und Qualität ist ein universeller Katalysator. Diese Einheiten sind billiger, die im Jahr 2020 auf dem Markt befindlichen Modelle erfüllen sogar die Umweltstandards von Euro-4 und Euro-5. Ein verderbter Katalysator kann verkauft werden, um Edelmetalle zurückzugewinnen. Gas Neutralisator reinigt die Autoabgase und hält die Stadtbewohner gesund.