International Trucks Katalysator ankauf preisliste Österreich | Schrottpreis für 2024-07-16

2604039C91
Ref:
2604039C91
Ref2:
043Y0087202
Komponenten:
Max Preis für 6 Monate: €197
EPN A030D952
Ref:
EPN A030D952
Beschreibung des Autos:
International MaxxForce 13 / International Trucks ProStar
Komponenten:
DPF
Max Preis für 6 Monate: €630
EPN Q620564
Ref:
EPN Q620564
Ref2:
CPN 4965053
Fahrzeugmodelle:
Beschreibung des Autos:
International ProStar / Cummins ISX
Hersteller:
Komponenten:
Max Preis für 6 Monate: €33
KTM 990 SM01
Ref:
KTM 990 SM01
Komponenten:
Max Preis für 6 Monate: €24
IP232646
Ref:
IP232646
Beschreibung des Autos:
International Trucks ProStar / International Trucks MaxxForce
Komponenten:
Max Preis für 6 Monate: €40
A00650258
Ref:
A00650258
Beschreibung des Autos:
International Trucks DuraStar / International Trucks MaxxForce
Komponenten:
DPF
Max Preis für 6 Monate: €137
EPN Q620940
Ref:
EPN Q620940
Ref2:
CPN 4965055
Beschreibung des Autos:
International 8600 / Cummins ISM
Hersteller:
Komponenten:
DPF
Max Preis für 6 Monate: €99
EPN A043W779
Ref:
EPN A043W779
Ref2:
CPN 5309560
Fahrzeugmodelle:
Beschreibung des Autos:
Cummins ISX 15 / International ProStar
Hersteller:
Komponenten:
DPF
3859549C92
Ref:
3859549C92
Ref2:
043Y0000690 / 10G81024042 / G270A / CP232717
Komponenten:
DPF
EPN A029C893
Ref:
EPN A029C893
Ref2:
CPN 2880168
Fahrzeugmodelle:
Beschreibung des Autos:
International ProStar / International MaxxForce 13
Hersteller:
Komponenten:
DPF

Österreich - Katalysatorkäuferfirmen AutoCatalyst Market

In dieser Region sind keine Käufer verfügbar.
Seien Sie der Erste!

International Katalysatoren

Der Katalysator ist Bestandteil moderner Abgasnachbehandlungssysteme von Otto- und Dieselmotoren. Er hat die Aufgabe, schädliche Abgasbestandteile von Verbrennungsmotoren durch eine chemische Reaktion in unschädliche Gase umzuwandeln.

Der Katalysator, der im Abgassystem der Fahrzeugen International eingebaut wird, besteht aus einem Metallgehäuse, in dem ein metallischer oder keramischer Träger gelagert ist. Der Träger ist in Längsrichtung von vielen kleinen Kanälen durchzogen. Ziel ist es, eine möglichst große Oberfläche zu schaffen, so dass der Katalysator eine optimale Wirkung hat. Die Trägeroberfläche wird mit einer hochporösen Schicht (Wash-Coat) versehen. In diese sind Edelmetalle (Platin, Palladium und Rhodium) eingelagert.

Bei Katalysatoren von International unterscheidet man EOBD Austausch-Katalysatoren für Euro 3 und Euro 4 Fahrzeuge mit einer europäischen On-Board-Diagnose (EOBD), die als EOBD-fähige Katalysatoren bezeichnet werden. Vor allem neuere Fahrzeugmodelle verfügen über eine EOBD. Auch die neuen Generationen von Diesel-Fahrzeugen sind in der Regel mit der EOBD-Funktion ausgestattet. Die EOBD hat die Aufgabe, während der Fahrt alle abgasrelevanten Bauteile und Sensoren zu überwachen. Dabei hält sie Fehlfunktionen fest, die dem Fahrer beispielsweise durch eine Warnlampe angezeigt werden. Oxidationskatalysatoren von Dieselmotoren arbeiten grundsätzlich mit einem hohen Luftüberschuss. Aus diesem Grund haben sie einen hohen Anteil an Sauerstoff im Abgas. Der Katalysator für Dieselmotoren oxidiert Kohlenmonoxid (CO) zu Kohlendioxid (CO2) sowie Kohlenwasserstoffe (HC) zu Kohlendioxid (CO2) und Wasserdampf (H2O).

Was soll man mit einem defekten Kat tun?

Katalysatoren unterliegen einem natürlichen Alterungsprozess und haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 80.000 bis 100.000 km. Tatsächlich fahren aber die Fahrer doppelt so viel. Zum schnellen Ausfall des Katalysators tragen im normalen Fahrbetrieb hohe Temperaturen (bis über 800°C) und mechanische Belastungen wie Vibrationen bei. Durch diese Faktoren kann die edelmetallhaltige Beschichtung des Trägers im Laufe der Zeit verloren gehen. Der alte gebrauchte Katalysator soll entsprechend recycelt werden. Dabei können die Entsorgungsfachbetriebe hilfreich sein, die Katalysatorschrott ankaufen. Diese Unternehmen stellen die Preisliste für defekte Katalysatoren zur Verfügung.

International Abgasreinigungssysteme mit Katalysator

Bei International Fahrzeugen gibt es OBD I und OBD II Auspuffanlagen. OBD I ist eine OEM-Auspuffanlage mit einem Katalysator und einem O2-Sensor ausgerüstet. OBD II-kompatible Systeme haben mindestens zwei O2-Sensoren und einen effizienteren Katalysator. Die Marke International bietet Ihnen die bestmögliche Lösung für Ihre Auspuffanlage, um die Leistung Ihres Fahrzeugs mit der notwendigen akustischen Wirkung zu steigern. Die Katalysatoren von International sind verschiedener Form, Größe, können für OBD I oder OBD II Abgasreinigungssystem sein und müssen entsprechend der Katalogliste angepasst werden.

Warum ist der Katalysator so teuer?

Katalysator-Recycling ist in jeder Hinsicht lohnend. Das gilt umso mehr, wenn als Katalysatormaterial kostbare Edelmetalle wie Platin, Palladium, Rhodium und Gold verwendet werden. Um diese Edelmetalle im Zuge eines Katalysator-Recyclings zurückzugewinnen, macht sich nicht nur unter dem Aspekt des Ressourcenschutzes bezahlt, sondern es lohnt sich auch schlichtweg wirtschaftlich. Heutzutage gibt es viele Entsorgungsunternehmen, die sich vor allem auf die Rückgewinnung von Metallen der Platingruppe spezialisiert haben. Ihre Aufgabe ist es, durch das Freilegen der Materialien aus dem Katalysatorgehäuse einzelne Rohstoffe zu separieren. Diese lassen sich beim Recycling eines Katalysators umweltschonend zu etwa 90% zurückgewinnen. Die meisten Entsorgungsfachbetriebe bieten den Kunden die Preisliste für Katalysatorschrott jeder Automarke. Der Gehalt der Edelmetalle legt aber den endgültigen Preis des gebrauchten Katalysators fest. Man muss auch darauf achten, dass der Preis des alten Katalysators auch vom Preis der Edelmetalle auf dem Markt abhängig ist.

Geschichte von International

Navistar ist ein US-amerikanischer Nutzfahrzeughersteller mit Hauptsitz in Lisle in der Metropolregion Chicago und Teil der Volkswagen-Tochter Traton. Navistar stellt Lastwagen, Militärfahrzeuge und Omnibusse sowie Motoren und Ersatzteile her. Als Markenname wird International für LKW sowie IC Bus für Busse verwendet. Ursprünglich an Bauern vermarktet, waren die Lastwagen sofort erfolgreich und wurden auch an Unternehmen in Städten verkauft. Seitdem International LKWs wurden weltweit verkauft und gebaut oder montiert in den Vereinigten Staaten, Australien, Brasilien, Kanada, England, Deutschland, Mexiko, Südafrika, der Sowjetunion und der Türkei.

2019 vertreibt International sechs verschiedene Baureihen von mittelschweren und schweren LKWs mit Ladegewichten von 7. 300 bis 41. 700 kg und bis zu 64. 000 kg inklusive Anhänger. International hat auch immer eine breite Palette von kundenspezifischen und Spezial-LKWs sowie auch Fahrgestell gebaut.

Heutzutage ist International ein führender Hersteller und Lösungsanbieter für mittelschwere und schwere Lkw-Segmente. Mit einer Innovationsgeschichte, die bis ins Jahr 1831 zurückreicht, beschäftigt sie weltweit mehr als 14. 500 Mitarbeiter und ist Mitglied der TRATON SE, einem Weltmarktführer in der Lkw- und Transportdienstleistungsbranche. Das Kerngeschäft ist der Lkw- und Ersatzteilmarkt für die USA und Kanada. Das Unternehmen hat mehr als eine Million seiner LKWs auf der Straße in den USA und Kanada, jeder fünfte LKW ist ein International und 40% der Busse auf der Straße sind IC Bus Marke.

Mehr anzeigen
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu gewährleisten.
Mehr erfahren